top of page
R8Lcoh.jpg

KULTURZENTRUM

WO WOHNT
HEIMAT?

In einem Haus mit vielen Zimmern. Die Türen stehen offen. Irgendwo spielt jemand eine bekannte Melodie, die Erinnerungen weckt an das, was mal war. Es sind viele Gäste in diesem Haus. Sie sind im Foyer ins Gespräch vertieft, 

hocken in der Bibliothek über Büchern oder probieren im Wohnzimmer ein paar Tanzschritte. Sie sind hier, weil sie etwas wissen wollen von der Heimat. Weil da noch etwas offengeblieben ist. 

FÜR ALLE

Ein Ort des
Erinnerns

Das Kulturzentrum Haus der Donauschwaben e.V. bewahrt das kulturelle Erbe der Donauschwaben als Teil deutscher und europäischer Migrationsgeschichte und knüpft an die Erinnerungsarbeit der Landsmannschaft an. Es entwickelt das Museum mit historischen Brauchtumsstücken und der weltweit größten Sammlung donauschwäbischer Trachten weiter in die Zukunft.

 

Das Kulturzentrum pflegt den Bestand und den Ausbau der Bibliothek mit ihren historischen und belletristischen Werken rund um den Kulturraum der Donauschwaben. 
 

FÜR GÄSTE

Ein Ort des
Begegnens

Lissi.png

Das Kulturzentrum lädt mit Veranstaltungen und Projekten dazu ein, die Kultur der Donauschwaben kennenzulernen und zu erleben, Brücken zu bauen zwischen den Generationen sowie der alten und der neuen Heimat. 

forschen_hg.png

FÜR SUCHENDE

Ein Ort des
Forschens

Das Kulturzentrum öffnet das von der Landsmannschaft zusammengetragene Archiv und ermöglicht Familienforschung über 300 Jahre hinweg. 

Haus der Donauschwaben_21.06.2022 (127 von 342).png
bild.png
bild_2.png
bibliothek_HG.png

DIE BIBLIOTHEK

ÖFFNUNGSZEITEN

Literatur über
die Donauschwaben

Mittwochs
9:00 – 11:00 Uhr
Tel. 089/456 99 190

Die Bibliothek im Haus der Donauschwaben umfasst einen Bestand von über 5.000 Büchern und Zeitschriften, überwiegend Sachliteratur. Den Schwerpunkt der Sammlung bilden Werke zum Thema „Deutsche aus Südosteuropa“. Ein Großteil des Buchbestand kann ausgeliehen werden. Werke zur Ahnenforschung, besonders wertvolle Bücher und ein Teil der Zeitschriften stehen als Präsenzbibliothek zur Verfügung. Ein Katalog fasst den Gesamtbestand zusammen und verortet die Einzelwerke in der Bibliothek. 

42D5727B-1A3F-4EE7-9718-353AA6455554_1_105_c.png
220511_Donauschwaben_Eggerdinger.png
8E51CBFF-0456-485E-9157-6F7DE319A82F_1_105_c.png

DAS TEAM

Wir stehen für
das Kulturzentrum

Paul Beiwinkler, Karl-Heinz Wendel, Katharina Püngel, Martin Pertschy, Wilma Duran, Gabriele Schilcher, Evi Hübner, Norbert Eggerdinger, Ingrid Schmid

VON LINKS NACH RECHTS

PAUL BEIWINKLER, STELLVERTRETENDER VORSITZENDER
KARL-HEINZ WENDEL, VORSITZENDER 
KATHARINA PÜNGEL, BEISITZERIN
MARTIN PERTSCHY, BEISITZER / KASSENPRÜFER 
WILMA DURAN,
MITGLIED
GABRIELE SCHILCHER, GESCHÄFTSFÜHRERIN
EVI HÜBNER, SCHATZMEISTERIN
NORBERT_EGGERDINGER, BIBLIOTHEKAR 
INGRID SCHMID, MITGLIED 

ES FEHLEN:

GABRIELE KLERNER, SCHRIFTFÜHRERIN  

ROLAND WOLF, FINANZEN UND PROJEKTMANAGEMENT

PETER MAYER, KASSENPRÜFER

STEFAN ACKERMANN, KASSENPRÜFER

JAKOB ROHRBACHER, KASSENPRÜFER

bottom of page